Der Plan der Top Eliten sieht folgends vor:

  • Der Ölpreis wird in 6-8 Monaten bis Juni 2011 bei 150-200 US$ sein
  • Der US$ wird gegen andere Währungen abwerten, bis zum US$ crash 2012. Der Eurocrash soll 2-3 Wochen vorher stattfinden. Beginnend ab 60. Minute 15.12.2010.  Die Audio CD dazu.
  • In 3-5 Monaten Konflikt im mittleren Osten (wahrscheinlich Israel, Iran) jedoch dient dies nur zur Ablenkung. Wichtig ist, China und Russland zu beobachten!
  • Gold und Silber werden weiter kontinuierlich steigen; Es ist das Geld der Eliten!
  • Bis 2012 werden alle US-Bürger für den Staat arbeiten; Staat unterstützt mit Hilfe der FED; Schuldenzuwachs-Inflation
  • USA, Ausweitung der Immobilienkrise bis zum Zusammenbruch (geschätzte Größenordnung 45 Billionen US$; FED wird der Besitzer der Immobilien; da die FED aus privaten Banken (Besitzer sind die Eliten) besteht, findet ein Bailout an die Eliten statt
  • USA: Empfehlung jetzt: Essen und trinken für 6 Monate bevorraten; eventuell groß angelegte Cyber attacks geplant? -Aussage erfolgte nicht über die Eliten!
  • Fakt: Insidertrading in Stockmarket (USA) -Sell:   13-17.9.2010 400:1; 4-8.10.2010 1600:1  -wissen die mehr?   
  • Kollaps ist Voraussetzung zur Umsetzung etwas Neuem, "Der Neuen Weltordnung". Prinzip: Schaffung von Chaos oder Krise um dann eine Lösung zu präsentieren.
  • Unglaubwürdig? Aussagen ab 2007. Sie werden sich wundern, welche Punkte von der Agenda eingetroffen sind.
  • Konflikt in Ägypten 28.01.2011 dient zur Ablenkung. Ziel ist es, die Durchfahrt des Suez Kanal für die Schifffahrt zu verbieten. Auswirkungen, auf Lieferung von Waren und 30% der Öllieferung über Schifffahrt! Argument für den steigenden Ölpreis. Steigt der Ölpreis wird die Inflation verstärkt, da nur 30% des Öl für Treibstoff verwendet wird, der Rest wird in Güter verarbeitet. Argument für Inflation! Wer profitiert bei einem hohen Öl-Benzinpreis? Der Staat mit über 60% Steuern auf jeden Liter Benzin. Selbst die Mainstreamzeitung schließt sich dieser Meinung an!
  • Neues zum Konflikt im mittleren Osten und den Folgen für Europa und USA 22.02.2011. 23.02.2011 Konflikt weidet sich bis zu Saudiarabien aus. Dadurch wird der Ölpreis sich bis 200$ oder mehr erhöhen. Resultierend dem hohen Ölpreis bricht die Wirtschaft zusammen, hohe Inflation bis der Euro und Dollar zusammenbricht Ende 2012. Danach werden alle sinnvollen Werte von den Eliten aufgekauft. (Firmen, Immobilien usw.) Danach folgt die "Neue Weltordnung". Die Ölfelder in USA, zum Teil bekannt seit 1976 und insgesamt 8 mal größer als alle Ölfelder in Saudiarabien, werden gefördert. (für 200$ pro Barrel, Förderkosten 16$ pro Barrel). In USA existiert in einigen Ölfelder das Light Sweet Öl (höchstwertigste Öl- dieses kann direkt verwendet werden). Danach wollen sie USA wieder zu einer Weltmacht entwickeln, allerdings unter ihren Vorgaben. "The name of the game is total control"  
  • Update 01.03.11 Muslimische Bruderschaft ruft am 11.03.11 den Tag der Rache auf. Ziel soll Bahrain sein. Wird dies realisiert steigt der Ölpreis bis auf 225$. 
  • Das nächste Land in dem Unruhen ausbrechen werden, ist Jemen.  Information vom 4/2011